Logo mira l ö w e n z a h n
Home -> Einzelarbeit -> Zähne -> Beratung   Wed, 23. Mai 2018

Beratung

Zahnpsychologie und Zahnenergetik

Die Zahnkraft-Beratungen und -Energetik beginnen normalerweise mit einem Gespräch, um die Situation, den Bedarf und die Möglichkeiten gut abzustimmen zu können. - Wenn Sie aber schon konkrete Vorstellungen haben, welche Arbeit Sie mit mir wünschen, sprechen Sie das bitte gleich an.

 

Lesen Sie bitte auch diese Hinweise!

Das erste "Zahngespräch"

Es dient dazu, Ihr Anliegen und Ihre Situation darzustellen und aus dem Spektrum an Methoden den passenden Ansatzpunkt zu finden. 

Fragen zu Ihrer Situation

Was ist Ihre Zahnsituation?  Wie die des Körpers? 

Was haben Sie für Ihre Zähne selbst schon unternommen?

Was ist Ihre momentane Zielstellung?

Gibt es anstehende Entscheidungen?

Nach dem Gespräch können

● ein spezieller Arbeitsweg vorgeschlagen, 

● ein bestimmter überschaubarer Zeitrahmen für die Arbeit vereinbart,

● Absprachen zum Energieausgleich getroffen und

● ein neuer Termin (ggf. auch gleich im Anschluß) vereinbart werden. (Ein Hedset ist dann von Vorteil, aber nicht Bedingung.)

Folgende Aspekte können in der Arbeit eine Rolle spielen

 

Übersicht: Was alles  Zähnen Kraft gibt

 

 

"Technisches" zum ersten Gespräch

● Das Gespräch kann vorort oder fernmündlich per Telefon oder Internet (z.B. per Skype o.ä.) durchgeführt werden.

● Oft genügen 15 bis 30 Minuten, um grundlegende Informationen auszutauschen.

● Den Termin vereinbaren Sie z.B. telefonisch oder per mail.

● Diese Arbeit ist sowohl vorort mit mir als auch telefonisch möglich.

● Der empfohlene Energieausgleich für dieses Gespräch beträgt bei einer Dauer bis 25 Minuten 15 €, bei bis 35 Minuten 20 €, bis 45 Minuten sind es 25 €.

 

Weitere Möglichkeiten

● Auch Seminare oder Workshops geben intensive Gelegenheiten für die Arbeit mit Zahn-Themen.

(Hier danke ich den Teilnehmern von zwei Workshops im September 2017 für die meditative und sehr intensive Art, die sich dort gezeigt hatte und ab jetzt zur Verfügung steht.)

● Es kann auch eine Intensivzeit mit Einzelarbeit an ein oder zwei Tagen vorort (in Halle) vereinbart werden.

 

 

 

  Hinweis

All diese Beratungen und die damit verbundenen Maßnahmen dienen der zahnpsychologischen Arbeit oder der Prävention und Selbstheilung. Sie ersetzen keinen Besuch beim Arzt oder Zahnarzt.

Weitere Hinweise finden Sie hier.